Tipps & Tools vom Experten

Effizient in die Zukunft: Neue EU-Verordnung zur Energieeffizienz von Elektromotoren

Ab dem 01. Juli 2021 tritt die neue Ökodesign-Verordnung (EU) 2019/1781 in Kraft und setzt neue Mindestanforderungen an Elektromotoren, neue Wirkungsgradklassen sowie klare Regelungen für den Betrieb mit Frequenzumrichtern.

Übersicht neue Wirkungsgradklassen Elektromotoren

Laut einer Studie des ZVEI gehen ungefähr 25% aller Treibhausgasemissionen in Deutschland auf industriell genutzte Elektromotoren zurück. Elektrische Antriebe verbrauchen ca. 50 % des in der EU erzeugten Stroms.
Um den Stromverbrauch und auch den CO2-Ausstoß weiter zu reduzieren und damit effektiv dem Klimawandel entgegenzuwirken, hat die Europäische Union die Ökodesign-Verordnung (EU) 2019/1781 verabschiedet, die die bisherige Vorschrift (EG) 640/2009 ersetzen wird.

Die neuen Mindestwirkungsgrade gelten zukünftig auch für den Betrieb in Verbindung mit Frequenzumrichtern.

Ab dem 01. Juli 2021 passen wir dementsprechend unser Lieferprogramm im Bereich der Elektromotoren an. Bitte berücksichtigen Sie diese Entwicklung frühzeitig bei Ihren Bestellungen, Lager-, Bestands- und Produktionsplanungen.

 

Kontakt:
@
getriebe(ät)walther-flender(punkt)de
Telefon: +49 211 7007-334